www.heinzkrause.de

Jeder Spiegel zeigt mir stets mein Gesicht, meine Gestalt und die Umgebung in der ich mich befinde. Das reflektierte Bild in dem begrenzten Rahmen, den der Spiegel wiedergeben kann. Mir und uns allen ist aber mehr an Reflexionen möglich als wir uns vorstellen können. Wir sollten lernen diese Möglichkeiten zu nutzen.

Hier auf dieser Webseite ziehe ich es vor, über mich und meine Umwelt zu reflektieren, so das es mir darüber möglich ist, zu einer ganz eigenen Authentizität zu gelangen. Dazu benötige ich das ganz klar ausgesprochene NEIN gegenüber allen anderen Versuchen, mich in Rahmen einzupassen zu wollen in die ich weder als Person noch als Individuum passe. Dieses NEIN wahrt den Abstand zu den Dingen, der für mich nötig ist, um aus der engen Subjektivität zur einer weiten Objektivität zu kommen. So war es auch stets das NEIN des Mephistopheles aus Goethes Faust, der den ausgesprochenen Wert durch das Wort zum eingenen Wert umkehrt.


h wie Heinz...


...oder wie ich mich auszudrücken pflege: Nur eins an mir ist richtig, das h von A bis Z ist wichtig.


 

über Mich warum Heinz Familie Refugium Individuell Rest

              

 

 

Impressum